Calisthenics Ausrüstung / Equipment

Neben einer hochwertigen Calisthenics-Anlage gibt es Ausrüstung die sich für das Calisthenics Training empfiehlt. Dies können kleine Helfer wie z.B. Magnesia für mehr Griffkraft sein oder auch Dinge wie Turnringe die ein unabhängiges Training überall ermöglichen.

Viele praktische Geräte findet ihr in unserem Shop:

>> Calisthenics Shop <<

 

Widerstandsbänder / Resistance Bands

Via FortisWiderstandsbänder, oft auch Pull Up Bands genannt, eigenen sich als Unterstützung beim erlenen schwerer und komplexer Bewegungsmuster wie dem Muscle Ups. Diese Gummibänder helfen einen Teil des eigenen Körpergewichtes aufzuheben und  damit Bewegungen zu erlernen oder auch andersrum wenn gegen das Band gearbeitet wird zu erschweren.

Mit diesen Bändern bieten sich vielfältige Möglichkeiten. So lassen sich z.B. Bänder mit einer geringeren Stärke auch prima für das Warm-Up nutzen.

Unser Partner Via-Fortis stellt für die gehobenen Ansprüche eines Calisthenics-Athleten spezielle sehr widerstandsfähige Bänder in Studio-Qualität her.

Achtung Aktion! Bei Bestellung Rabattcode: calipa10 eintragen und bis 31.10.2016  10% sparen!

> Jetzt kaufen <<

 

 

 

Handschuhe

Handschuhe sind eine ewige Streitfrage im Calisthenics. Die einen lehnen diese grundsätzlich ab andere nutzen Handschuhe auch beim Calisthenics Training um ihre Haut an den Flächen der Hand zu schonen. Sehr viele Calisthenics Sportler halten gar nichts von Handschuhen  und lehnen diese kategorisch ab. Der große Vorteil beim Verzicht auf Handschuhe ist die Aktivierung der natürlichen Schutzfunktion der Haut -> Hornhaut. Das permanente, wenn auch erstmal vielleicht schmerzhafte Training ohne Handschuhe baut eine natürliche Hornhaut auf die dich in der Zukunft vor diesem Effekt schützt. Wer dies z.B. aus kosmetischen Gründen nicht möchte, für den sind vielleicht auch Handschuhe eine gute Alternative.

Handschuhe kaufen

Magnesia (Magnesiumcarbonat / umgangssprachlich Chalk)

Kreide / MagnesiaWie auch von Geräteturnern, Gewichthebern oder Kletterer benutzen auch die Calisthenics-Sportler sehr gerne Magnesia. Magnesia hat eine entscheidende Eigenschaft, die dich bei deinem Training unterstützt -> Magnesia bindet Wasser. Gerade an heißen Tagen werden die Hände beim Training oft schnell schwitzig und durch die verminderte Reibung beginnt die Hand an der Stange, den Ringen oder was auch immer zu rutschen. Mit den Einsatz von Magnesia wird das Wasser schnell gebunden und damit bleibt die Reibung erhalten.

Magnesia / Chalk kaufen

Achtung:

Solltest du regelmässig Magnesia nutzen, solltest du dir regelmässig die Hände eincremen. Regelmässige Nutzung von Magnesia trocknet ´die Haut aus und das Risiko das Hornhaut Gefahr läuft beim Training einzureißen steigt.

Kreide vergessen?
In Parkour Kreisen wird oft einfach feiner Sand als Kreideersatz genutzt. Ihr habt Sand in der Nähe? Einmal kräftig reinlangen und in den Handflächen verteilen.

Turnringe

TurnringeTurnringe sind eine sinnvolle Ergänzung da diese dir ein Klimmzugstangen unabhängiges Training erlauben. Viele Turnringe werden mit Spannbändern ausgeliefert die es erlauben die Ringe in jeder beliebigen Höhe und an vielen Dinge aufzuhängen. Zusätzlich bieten Ringe aufgrund ihrer Instabilität einen erhöhten Trainingseffekt im Gegensatz zu den Übungen an der fixierten Stange.

Turnringe kaufen

Wer sich zwischen Turnringen und Slingtrainer (TRX) nicht entscheiden kann, findet im folgenden –> Artikel für sich die richtige Variante.

 

 

Gewichtswesten / Dip Gürtel

GewichtsgürtelEine sehr sinnvolle Erweiterung für fortgeschrittene Sportler ist die Anschaffung einer Gewichtsweste oder eines Dip Gürtels. Diese ermöglicht es schwere Übungen wie z.B. Klimmzüge oder Dips mit Zusatzgewicht durchzuführen. Das sogenannte „weighted Calisthenics Training“ steigert den Trainingseffekt gerade dann wenn das Trainingsziel mehr Maximalkraft oder überhaupt Steigerung der Kraft ist. Gewichtswesten werden teilweise mit über 20kg angeboten, der Tragekomfort lässt aber ab 10kg deutlich nach. Ab 10kg Zusatzgewicht empfehlen wir die Nutzung eines Dip Gürtels da bei höherem Gewicht dieses sich deutlich angenehmer am Körper positionieren lässt. Als Gewichte können dabei normale Hantelscheiben aber auch Kettlebells genutzt werden. Kettlebells sind durch ihre Form als Kugelhantel optimal für das weighted Calisthenics Training aber auch nicht gerade die günstigste Alternative. Unterm Strich lohnt sich die Anschaffung und der höhere Preis zahlt sich in höherem Trainingskomfort aus.

Finde Workout Spots auf der ganzen Welt