Ausrüstung zur Regeneration und Mobilisierung

Ausrüstung zur Regeneration und Mobilisierung

Nach dem Training ist vor dem Training. Am liebsten würden die meisten Sportler nach einer harten Trainingssession einfach nur auf die Couch bzw. in Bett fallen. Es gibt aber noch einige Dinge die euch helfen eure Leistungsfähigkeit in den nächsten Tagen bzw. auch grundsätzlich aufrecht zu erhalten. Daher solltet ihr auch nach dem Training dem Thema Regeneration einige Aufmerksamkeit schenken.

Wirkungsvolle Handcreme / Kletterer Handcreme

Kletterer HandcremeJeder Sportler der auf Handschuhe verzichtet wird ziemlich schnell feststellen, dass die Hände eine starke Hornhautbildung aufweisen. Trotz der Hornhautbildung kommt es aber nach intensiven Trainingssessions oftmals zu sehr gereizten Händen. Gerade wenn Magnesia benutzt wird neigen die Hände darüberhinaus zu einer verstärkten Trockenheit. Hier empfiehlt es sich eine Handcreme zu benutzten, welche die Regeneration der Haut nach dem Training aktiv unterstützt. Da Kletterer und Boulderer seit Jahren dieses Problem kennen, haben sich hier einige Firmen dem Problem angenommen und spezialisierte Handcreme entwickelt.

 

Foam Roller / Lacrosse Bälle für Muskelverhärtungen

Foam RollerNach schwerem Training treten oft Muskelverhärtungen oder verkrampfte Muskulatur auf. Die hohe physische Belastung im Calisthenics-Workout ist eine der Hauptursachen. Diese Verspannungen können durch eine gezielte Triggerpunkt-Massage in Selbstbehandlung gelöst werden. Hierfür werden von Sportlern gern Blackroll (für großflächigere Partien) und Lacrosse Bälle (kleine Triggerpunkte). Mit ihrer Hilfe kann man wohl dosierten Druck, auf die verhärtete Stelle ausüben und so Verhärtungen lösen.

Finde Workout Spots auf der ganzen Welt